Menu Close

Sind Backlinks immer noch wichtig? (Studie)

Eine Studie von Backlinko untersuchte knapp 12 mio Webseiten im Bezug aufs Ranking und verglich diese in der Platzierung bei Google.

Vorweg gesagt, es ist eine Studie. Es sind keine definierten Fakten. Studien weisen Gleichnisse auf. Allerdings kann man an Hand dieser Studien ein Muster im Google Ranking erkennen.

Wie wurde diese Studie durchgeführt

Man hat 1,18 mio zufällige Keywords genommen und jeweils die ersten 10 Plätze des Ergebnis betrachtet. Dabei muss man auch betrachten, das sehr große Webseiten wie z.B. Facebook, Twitter und Wikipedia durch die Menge an Unterseiten oft in den Top 10 vorkommen und das Metrik beeinflussen.

Weiterhin hat man definierte Faktoren, z.B. „Anzahl der Backlinks“ oder „Domain Authority“ im Bezug auf diese zufälligen Keywords gesetzt. Die Ergebnisse hat man jeweils verglichen und konnte einen Rhythmus bestimmen. Zu bedenken ist, dass es wesentlich mehr Einflussfaktoren auf das Ranking gibt, als die untersuchten 12. Es soll lediglich belegen, welchen Einfluss, diese Faktoren haben könnten.

Leider gibt es keinen Aufschluss auf die Art und Weise, welche Keywords verwendet wurden sind. Ob mehrere Sprachen getestet worden sind. Ob es jeweils Single-Keywords waren oder auch Longtail Keywords dabei waren. (Link: Nach welchen Kriterien hat Backlinko untersucht)

FAZIT zur Studie: Diese Studie kann einen Anhaltspunkt geben, welche der 12 untersuchten Ranking-Faktoren eher einen Einfluß auf das Suchergebnis haben.

12 Faktoren die das Ranking (Stand April 2020) lt. Backlinko beeinflussen können

  1. Je höher eine Homepage rankt d.h. in der Liste von Google an Hand von einem Keyword erscheint, desto besser ist auch die Linkpopularität.
  2. Eine Homepage mit vielen Backlinks schneidet in der Liste bei den untersuchten Keywords besser ab
  3. Hat eine Webseite einen sehr umfangreichen Content und deckt es viele Facetten eines Themas ab, wird höher gelistet als Homepages mit weniger Inhalt.
  4. Die Ladegeschwindigkeit scheint keinen Einfluss auf das Ranking in Google zu haben.
  5. Weist eine Webseite Backlinks von verschiedenen Domains (IPs) auf, wird diese höher gelistet als eine Homepage, die eher nur wenige verschiedene Domains als Backlinkgeber hat.
  6. Der Seitentitel einer Homepage sollte das Such-Keyword enthalten.
  7. H1 Überschriften scheinen kaum einen Einfluss auf die Google Platzierung zu haben.
  8. Die Domain Authority scheint keinen direkten Einfluss auf eine Listung in Google zu haben. Zwar stellte man fest, das „besser“ beurteilte Seiten etwas höher im Ranking waren, jedoch schien dies keinen direkten Einfluss auf das Ranking zu haben.
  9. Höher Platzierte Webseiten haben etwa 1500 Wörter. Dies lag aber auch daran, dass Webseiten mit einem ausführlicheren Inhalt eher einen Backlink sammeln.
  10. Der HTML Code hat scheinbar keinen Einfluss auf das Google Ergebnis. Damit kann man auch hinterfragen, ob heute wirklich noch diverse Scripte ausgelagert werden müssen.
  11. Eine kurze URL ist wahrscheinlich höher im Ranking. Die meisten URLs in den Top 10 haben etwa 40 – 100 Zeichen. Bei langen Domains vermutet man, dass diese schlechter von der Startseite aus zu erreichen sind.
  12. Ein Schema – oder Snippet scheint keinen direkten Einfluss auf das Ranking zu haben.
  13. Die Haltezeit auf einer Unterseite scheint einen Einfluss auf das Google Ranking zu haben. Sprich, je länger ein Besucher auf der Homepage bleibt oder mit dieser arbeitet, desto besser scheint die Listung auf Google zu sein.

Wir sind selber durch den Artikel von SEO Südwest auf die Studie von Backlinko aufmerksam geworden.

Fazit aus dieser Studie

Zusammenfassend kann man sagen, Keywords sollten im Titel stehen und ein Artikel sollte mehr ca. 1500 Worte beinhalten. Der Besucher sollte sich nach Möglichkeit lange auf der Homepage aufhalten und die URL sollte einfach und kurz sein. Backlinks sollten viele sein. Letztlich keine wirklich neuen Informationen, es untermauert lediglich die bisherigen Annahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.