Menu Close

Produkttest zur Bügelpuppe von Patric H.

*Ein Gastbeitrag von Patric H.

Hallo, ich bin stark im Affiliatemarketing Bereich tätig und versuche immer wieder meine Seiten mit Produkttest soder echten Reviews aufzuwerten. Am Beispiel einer Bügelpuppe von Tubie versuche ich die Probleme und mein allgemeines Vorgehen zu erläutern.

Produktfindung

Zuerst muss das passende Produkt gefunden werden. Hierfür spielen zwei grundlegende Dinge eine Rolle. Zuallererst muss es etwas an dem Produkt zu Testen geben. Zu einfache oder selbsterklärende Produkte versuche ich zu meiden. Und zum zweiten sollte das Produkt eher hochpreisig sein, damit sich der Aufwand lohnt.
Das perfekte Beispiel für ein schlechtes Produkt ist ein Bleistift. Ich besitze nicht die technische Ausstattung um zum Beispiel Giftstoffe nachzuweisen, jeder weiß wie man einen Bleistift verwendet und das Produkt ist so preiswert, dass sich ein echter Test kaum lohnt.

Ein gutes Beispiel ist die Bügelpuppe von Tubie hier im Test. Das Produkt ist schon etwas komplexer, liegt mit deutlich über 500€ im attraktiven Bereich und ist definitiv kein 0815 Produkt.

bügelpuppe.de - Produkttest Tubie Bügelpuppe
Der Produkttest von Patric H.

An das Produkt kommen

Der zweite Schritt ist an das passende Produkt zu kommen und zwar kostenlos. Denn schließlich möchte man nicht jedes Produkt testen. Dies bedeutet die Hersteller direkt zu kontaktieren. Bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass je kleiner die Hersteller sind, desto positiver reagieren sie auf anfragen. Große Hersteller meiden Affiliateseiten oder wollen erst Besucherzahlen und Qualitätsrichlinien.

Im konkreten Fall habe ich einfach eine Email an den Hersteller geschrieben und nach kurzer telefonischer Rücksprache hatte ich die Puppe daheim stehen.

Hochwertige Tests für zukünftige Kunden

Wenn es an das Testen geht, sollte man sich durchaus etwas Zeit lassen. Denn je ausführlicher und professioneller ein Test ausfällt, desto einfacher ist es in Zukunft an die großen Hersteller zu kommen. Der Test dient sozusagen als Visitenkarte. Dabei kann man auch durchaus berechtige Kritik oder Änderungsvorschläge formulieren. In meinem Fall ging der Hersteller der Bügelpuppe sogar darauf ein und hat für die nächste Version der Bügelpuppe Änderungen angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.